CBD

Wozu dient eine Schaumstoffrolle?

Foam Rolling ist ein Phänomen, das man anfangs vor allem bei Profisportlern gesehen hat,
aber jetzt wird es von Athleten aller Niveaus und Lebensstile verwendet. Es ist
eine Möglichkeit, Ihre eigenen Muskeln selbst zu massieren, deren Ziel es ist, die Durchblutung zu erhöhen
Muskeln verbessern und flexibler machen. Dadurch sind Ihre Muskeln in einem optimalen Zustand für die
beste Leistung abzuliefern. Klingt toll, aber wie genau funktioniert das? In diesem Blog
Wir erklären die Verwendung einer Schaumstoffrolle und wie Sie selbst davon profitieren können
es zu erleben.

Was ist eine Schaumstoffrolle und wie funktioniert sie?

Foam Rolling ist eine spezielle Technik zur Selbstentlastung von Myofaszien. Das ist ein
Wissenschaftlicher Begriff für eine Methode zur Selbstentspannung von Muskeln und Bindegewebe.
Die Schaumstoffrolle selbst ist eine schaumartige Walze/Zylinder mit glatter oder rauer Struktur. Mittels
Rollen Sie die Rolle mit Druck über sogenannte Triggerpunkte, sorgen Sie letztendlich dafür
Entspannung. Triggerpunkte sind Punkte in Muskeln, die sich schmerzhaft anfühlen, weil es sie gibt
Knoten haben sich in den Muskeln gebildet. Dies sind Verhärtungen in sehr empfindlichen Muskeln
und kann durch Druck verschwinden. Denn nicht alle Muskeln in dir
Körper sind die gleichen, es gibt auch verschiedene Arten von Schaumstoffrollen. A
Die Behandlung mit einer Faszienrolle kann ziemlich schmerzhaft sein, genau wie eine Sportmassage oder Physiomassage
Sind. Die potenziellen Vorteile machen den Schmerz jedoch wert. Tatsächlich kann es verursachen
weniger Muskelschmerzen, bessere Blutzirkulation in den Muskeln, bessere Abfallbeseitigung
und es reduziert steife Muskeln.

Wann verwendet man eine Schaumstoffrolle?

Die Verwendung einer Schaumstoffrolle kann mehrere Gründe haben. Auf jeden Fall ist es einer
wirksame Behandlung zur Linderung von Muskelschmerzen mit oder ohne Bestrahlung. Weiter
kann es bei Bewegungseinschränkungen, Steifheit, reduzierter Kraft oder Funktion eingesetzt werden
Muskelverspannungen, Schmerzen und Reaktionen wie Schwindel, verschwommenes Sehen und Schwitzen.
Mit anderen Worten, dies sind Beschwerden, die von einem oder mehreren verursacht werden
Triggerpunkte. Ein Triggerpunkt kann verschiedene Ursachen haben, u. a
Überlastung, Unfall, längere falsche (meist statische) Körperhaltung u
psychische Faktoren wie Stress.

Wie verwendet man eine Schaumstoffrolle?

Die Schaumstoffrolle ist ein hervorragendes Mittel, um sich mit dem Ziel schmerzhaft aufzutragen
Muskeln behandeln. In den meisten Fällen, das heißt für die meisten Muskelgruppen,
Sie legen die Schaumstoffrolle auf den Boden und rollen mit der schmerzenden Muskelgruppe darüber. Es ist
Es ist wichtig, dass die behandelte Muskelgruppe entspannt ist. Durch Ihr Körpergewicht
verwenden, erzeugen Sie Druck auf diese Muskelknoten. Am besten übst du diesen Druck allmählich aus
Steigen Sie ein, damit Sie Ihre Schmerzgrenzen nicht überschreiten. Rollen Sie ein paar Mal darüber
bis Sie mehr Erleichterung in den Muskeln spüren.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *